Halter und Ständer

Halter und Ständer Landhaus

Halter und Ständer für die Küche

Halter und Ständer aller Art gehören zu den Wohnaccessoires, die eine Wirkung als Design-Element mit sinnvoller Funktionalität verbinden. Ob zum Unterbringen der verschiedensten Utensilien oder zum Sortieren von Küchenausstattung und Co.: Produkte wie Besteckhalter, Kaffeefilterhalter oder Utensilienhalter sind unverzichtbar als Gebrauchsgegenstände. In angesagten Stilformen wie Shabby Chic oder Vintage gestaltet, werden sie zum wirkungsvollen Blickfang in der Küche oder im Essbereich.

Materialien der Küchenaccessoires

Als Materialien zur Gestaltung von Halterungen und Ständern für die Küche sind einerseits Metalle sehr beliebt. Der Werkstoff steht für vielseitige Verwendbarkeit und Robustheit. Auch bei rauer Behandlung lässt sich Metall nicht so schnell aus der Form bringen. Zink oder verschiedene Arten von Blech und Aluminium sind zur Herstellung von Aufbewahrungs-Produkten besonders gefragt. Oftmals weisen die Besteckständer, Kaffeefilterhalter und Ständer für die Küche auch verzinkte Oberflächen auf. Damit macht man sich die besonderen Merkmale von Zink als Werkstoff zunutze. Vor allem die Beständigkeit gegen Feuchtigkeit und ähnliche Bedingungen macht Zink zum idealen Material für Besteckhalter und ähnliche Gegenstände.

Wer statt Metall eher klassische Materialien in der Küche bevorzugt, der ist mit Utensilienhaltern aus Keramik bestens ausgestattet. Produkte aus Keramik zeichnen sich durch eine hohe Formstabilität und eine hohe Materialfestigkeit aus, sind unempfindlich gegen aggressive Reinigungsmittel und sehr korrosionsbeständig. Außerdem stecken sie hohe Temperaturen problemlos weg – und sind vor allem für die Benutzung durch Allergiker zu empfehlen.

Von Vintage bis Shabby Chic: die Designs moderner Utensilienhalter

Ob aus Zink, Keramik, Aluminium oder Kunststoff: Das wichtigste Auswahlkriterium für Accessoires wie Besteckständer, Besteckkorb, Kaffeefilterhalter und Co. ist natürlich das Produktdesign. Hier greifen die beliebtesten Modelle angesagte Trends auf. Deshalb finden sich vor allem in Designarten wie Shabby Chic und Vintage zahlreiche Angebote. Das Besondere an diesen Gestaltungsarten: Sie sorgen dafür, dass die Küchen-Accessoires über ihren funktionalen Nutzen hinaus auch eine tolle Wirkung als Einrichtungsgegenstände erzielen. 

Vintage steht für verschiedene Spielarten, Metall und Holz als Werkstoff beziehungsweise als Oberflächenmaterial einzusetzen. Dabei dominieren metallfarbene Designs und natürliche Farbgebungen. Wer knallbunte Accessoires sucht, wird im Vintage-Bereich also eher nicht fündig werden. Stattdessen passen die Gegenstände hervorragend zu modernen, bewusst auf frühere Epochen und den beliebten Landhausstil hin ausgerichtete Inneneinrichtungen. Ähnlich verhält es sich mit Designs im Shabby Chic: Ein Besteckkorb, eine Aufbewahrungsbox oder ein Utensilienhalter in dieser Gestaltungsart wirkt ganz bewusst so, als wäre er schon seit Jahren in Benutzung. Die von Hause aus vorhandenen Gebrauchsspuren stehen für ein Bewusstsein für Beständigkeit und die Abkehr von der Wegwerfgesellschaft.



Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden

Nach oben